The Voice That You Are Probendokumentation

The Voice That You Are Probendokumentation

In wenigen Tagen ist es soweit: The Voice That You Are feiert Premiere in Dortmund! Die Performance wird einmalig am 25.05.2019 um 20.30 Uhr im Baukunstarchiv NRW in Dortmund zu erleben sein, bevor sie dann weiter an das WUK performing arts nach Wien zieht. Tickets sind persönlich an den Öffnungszeiten an der Theaterkasse des Theater Dortmund und an der Abendkasse im Baukunstarchiv NRW ab 20.00 Uhr erhältlich. Warum Sie die einmalige Chance nicht verpassen sollten, erfahren Sie in der folgenden Probendokumentation mit den beteiligten KünstlerInnen.


Tenor Sunnyboy Dladla in The Voice That You Are
Der südafrikanische Tenor Sunnyboy Dladla aus dem Opernensemble wird neben Dénise Beck live in der Performance The Voice That You Are singen.

 www.theaterdo.de/biografie/person/sunnyboy-dladla
Tänzer Ahmed Soura bei den Proben zu The Voice That You Are
Ahmed Soura ist einer der Tänzer von The Voice That You Are. Er pendelt zwischen Berlin und seinem Herkunftsland Burkina Faso. 2010 tourte er mit Christoph Schlingensiefs Via Intolleranza durch Europa. Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet ihn mit der Company Christoph Winkler.
Weitere Infos Ahmed Soura http://www.ahmedsoura.com/
Tänzerin Lisa Rykena bei den Proben auf dem fulminanten LED Boden der Produktion.

Übersetzung von Stimme in Bewegung
Die musikalischen Antworten werden mit live gesungenem Material zu einer Oper aus Stimmen zusammengesetzt. Der so entstehende Klangraum eröffnet für die TänzerInnen einen Aktionsraum, in dem sie die Vorschläge und Wünsche der BürgerInnen spielerisch verkörpern.
Weitere Infos zu Lisa Rykena:
https://www.theaterdo.de/biografie/person/lisa-rykena
Christoph Winkler bei den Proben mit den Tänzerinnen Rociao Morano, Sophie Prinz und den OpernsängerInnen Sunnyboy Dladla und Dénise Beck.

Choreograph Christoph Winkler
Künstlerischer Leiter von The Voice That You Are ist Christoph Winkler. Mit seiner Company Christoph Winkler realisierte er in der Vergangenheit mehr als 20 Tanztheaterproduktionen. Als einer der vielseitigsten und bedeutendsten Choreografen Deutschlands gewann seine Produktion Das Wahre Gesicht 2014 in der Kategorie „Beste Choreografie“ den Faust Preis. Es war das erste Mal, dass ein gänzlich außerhalb der Strukturen von Stadt- und Staatstheater produziertes Tanzstück diesen Preis erhielt.
Weitere Infos zu http://www.christoph-winkler.com/
Opernsängerin Dénise Beck mit Komponist Tian Rotteveel bei den Proben in Berlin.

Tian Rotteveel, Komponist von The Voice That You Are
Der Komponist Tian Rotteveel arbeitet mit dynamischen musikalischen Systemen, also teilweise über AI gesteuerte Klänge, die mit Live Gesang kombiniert werden können. Die Stimmen der Dortmunder OpernsängerInnen wurden zuvor im Tonstudio aufgenommen und anschließend digital neu zusammengesetzt.

Weitere Infos zu der Veranstaltung:

https://www.theaterdo.de/detail/event/20050/

Fotos & Videos: Mirko Winkel


This article was written by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.